Augen-Entspannungsübungen am PC

Augen-Entspannungsübungen

Die tägliche Computerarbeit stellt an unser Sehsystem hohe Anforderungen. Die Folgen sind Kopf- und Augenschmerzen, gerötete und brennende Augen, Verschwommenes Sehen, Doppelbilder, Muskelverspannungen im Nackenbereich und eine abnehmende Leistungsfähigkeit im Laufe des Tages. Augen-Entspannungsübungen unter fachkundiger Anleitung können dagegen helfen.

Die Bildschirm-Arbeitsplatzverordnung empfiehlt nach einer 50-minütigen Computerarbeit eine 10-minütige Bildschirmpause. Mit mir gemeinsam erlernen Sie, wie Sie diese Pausen optimal für Augen-Entspannungsübungen nutzen können – ein geringer Zeitaufwand mit oftmals verblüffender Wirkung. Sie benötigen dafür keine aufwendigen Übungsmaterialien und können die Übungen mühelos in Ihren Arbeitsalltag integrieren.

In Form von Einzel- oder Kleingruppensitzungen (bis zu vier Personen) gebe ich Ihnen Anleitungen zu wissenschaftlich basierten Augen-Entspannungstechniken, basierend auf den Arbeiten von FH-Professorin Mag. Ruth E. Resch („Augen-Entspannung, Entspannende Übungen ohne falsche Versprechungen von Ihrer Orthoptistin/Ihrem Orthoptisten“, Version 2.0, 2018). Bewährt haben sich hier zwei Sitzungen zu je einer halben Stunde.

Bei Einzelsitzungen richte ich mich nach dem üblichen MTD-Tarif von EUR 1,50 pro Minute. Ich darf in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass es sich hierbei um eine reine Privatleistung handelt, die Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht.